Share on facebook
Share on google
Share on twitter
Share on whatsapp

Austrian Sports Finals 2021

Unsere Jugend schlägt ab!

Die ersten Austrian Sports Finals (05.06.-06.06.2021) im Golfclub Thalersee sind für die Spieler und Betreuer der Jugendmannschaft des GC Leopoldsdorf Geschichte!
Marlis Körner, Klaus Neumann, Christian Inmann und Niklas Wolsegger, haben sich unter Betreuung von Michael Voggeneder und Daniel Mayerhofer, tapfer geschlagen und in einem sehr starken Teilnehmerfeld den 10ten Platz erreicht.

Am ersten Spieltag stand ein Zählwettspiel am Programm und unser Team konnte sich dank einer hervorragenden Mannschaftsleistung für Gruppe 3 der Meisterschaft qualifizieren, In dieser Gruppe warteten nun die Teams aus dem GC Almenland, GC Urslautal und dem Golfpark Klopeinersee-Südkärnten.

Am zweiten Tag wurde jeweils eine Partie über 9 Loch am Vormittag und am Nachmittag gespielt. 
Der Spielmodus lautete ein Match Doppel (klassischer 4er) und zwei Matches Einzel (Matchplay).
Die Aufstellung lautete wie folgt:
Doppel: Christian Inmann & Niklas Wolsegger
Einzel 1: Marlis Körner
Einzel 2: Klaus Neumann

 

Der erste Gegner hieß GC Urslautal und machte es unseren Spielern echt nicht leicht! Klaus Neumann gewann sein Match souverän 4/3 und Marlis Körner verlor ihre Partie ganz knapp 1 down! Unser Doppel (Christian Inmann und Niklas Wolsegger) musste sogar in die Verlängerung gehen um den ersten Sieg zu sichern! Nach bärenstarken zwei Extralöchern, konnte sich unser Team schlussendlich knapp durchsetzen! Unsere Spieler konnten sich allerdings nicht zu lange freuen, denn die nächste Partie war viel zu knapp angesetzt! Um es rechtzeitig zur nächsten Startzeit zu schaffen, holte das Referee Team die beiden Mannschaft sogar mit Golfcarts ab, denn der Weg zurück auf Abschlag 1, hätte zu lange gedauert!
Auf Loch 1 empfing uns bereits das Team des Golfclub Almendland. Somit konnte die letzte Partie der Meisterschaft gestartet werden! Abermals sollte es ein Herzschlagfinale werden! Klaus Neumann konnte seinen starken Kontrahenten trotz Hcp 0,7 in die Schranken weisen und das Match eindrucksvoll 4/2 für sich entscheiden. Unser Doppel musste leider eine 3/2 Niederlage hinnehmen und somit war nur mehr eine Partie offen! Marlis Körner und ihre Gegnerin waren absolut auf Augenhöhe, was das Ergebnis auch zeigte! Das Match endete Unentschieden, was gleichzeitig bedeutete, dass wir erneut in die Verlängerung gingen.

Am ersten Extraloch konnte sich die Gegnerin knapp durchsetzen und somit belegte der Golfclub Leopoldsdorf den 10ten Platz im Endergebnis.

Statement Daniel Mayerhofer und Michael Voggeneder:
Wir sind richtig stolz auf jeden einzelnen Spieler. Für viele war es der erste Einsatz bei Verbandsmeisterschaften und somit eine etwas angespanntere Situation als sonst. Das unser Team absolut konkurrenzfähig ist hat die Mannschaftsleistung bereits am ersten Tag gezeigt. Auf eine Top 5 Platzierung haben lediglich 14 Schläge gefehlt! 
Der zweite Tag war dann für uns als Betreuer mindestens genauso nervenaufreibend wie für die Spieler! Denn das beide Partien so extrem knapp werden, hätten wir nicht gedacht. Selbst in diesen engen Matches blieben unsere Spieler konzentriert und ließen sich durch nichts aus der Ruhe bringen. Jeder Schlag wurde präzise vorbereitet und bedacht ausgeführt. Selbst als ein paar Schläge weniger gut verliefen oder Matches verloren wurden, zeigten alle unsere Spieler ein sehr faires und vorbildliches Verhalten. 
Wir haben unsere persönlichen Ziele erfüllt und können somit auf ein erfolgreiches Wochenende zurückblicken!

Am Ende möchten wir uns noch herzlich bei der Sport Austria, dem österreichischem Golfverband, allen Volunteers und natürlich bei unseren Spielern bedanken, Das Event war ein voller Erfolg und wir freuen uns bereits auf den Bewerb 2022!

 

Aktuelle Beiträge

Vatertags Shopaktion ♥️

Von 11.06.2021 bis 20.06.2021 gibt es eine Vatertags Aktion in unserem Golfshop.

Nimm 3 zahl 2 – das günstigste Teil ist gratis!

Das Angebot* ist gültig auf Bekleidung und Schuhe

*Angebot gilt nur auf lagernde und nicht reduzierte Ware.

Hole-in-One

Am 05.06. bei herrlichem Golfwetter, durfte sich unsere Sekretariatsmitarbeiterin Claudia Goldsteiner über einen perfekten Schlag mit dem Eisen 8 auf Loch 6, welcher im Loch endete freuen.

Wir gratulieren recht herzlich zu diesem grandiosen Hole-in-One!

PROST!

Murhof Gruppe